Vor der Entscheidung

CHF 19.00

Kategorie:

Beschreibung

Alle Zeichen deuten hin auf ein unmittelbar bevorstehendes Plebiszit zur Frage: Wie hoch ist der politisch-institutionelle Preis, den die Schweiz für die Beibehaltung der Verträge mit der EU zu zahlen bereit ist? Zu dieser Debatte liefern die Autoren einen Beitrag. Sie sind um eine objektive, parteiübergreifende Darstellung der aktuellen Fragen des europäischen Diskurses in der Schweiz bemüht. Das vorliegende Sachbuch behandelt verständlicherweise nicht alle, sondern die nach Auffassung der Autoren wichtigsten Bereiche.

Das Buch ist keine Kampfschrift, und mit den Eintagsfliegen der beinahe täglich erscheinenden Anregungen, Forderungen und Verlautbarungen von Politikern, Parteien und Behörden befasst sich das Buch nicht. Die Autoren begegnen den bundesrätlichen Plänen, insbesondere einer allfälligen Einbindung der Schweiz in die Strukturen der EU, mit angemessener Skepsis. Sie stellen Fragen, wollen aber einer endgültigen Antwort nicht vorgreifen.

Christoph Blocher, Carlo Jagmetti, Hans Fehr, u.a.
«Vor der Entscheidung – Beiträge zur europapolitischen Debatte in der Schweiz», 94 Seiten